MTLA – Dein Beruf, Deine Zukunft

In unserem Gesundheitssystem hast Du beste Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz. Diese Branche ist sehr beständig und wird immer gebraucht. Medizinisch-Technische Laborassistenten (MTLA) spielen eine wichtige Rolle im Gesundheitssystem. Sie haben daher auch in Zukunft gute Berufsaussichten.


Was macht und kann eine/ein MTLA?

MTLAs führen im Laboratorium selbständig Untersuchungsverfahren durch, mikroskopieren, züchten Bakterien, messen Medikamentenspiegel, nutzen moderne Technik und vieles andere mehr. Die vielfältigen Analysen werden den behandelnden Ärzten in Form von Befunden übermittelt. Sie unterstützen so bei der Diagnosestellung und der Behandlung des Patienten.

MTLA – Ein Beruf für mich?

Wenn Du Dich für den Beruf der/des MTLA interessierst, solltest Du Freude an den Fächern Chemie und Biologie haben. Viele Untersuchungsverfahren werden mit Hilfe hochmoderner Analysetechnik durchgeführt. Spaß beim Umgang mit Computern und technischen Geräten sind gefragt. Die gut ausgebildeten Fachkräfte im Medizinischen Labor werden auch während ihrer Tätigkeit regelmäßig geschult.

Neugierig?

Ein Film und Informationen zum MTLA-Beruf.

>> Mehr zur MTLA - Ausbildung

Wir suchen heute und künftig Laborprofis und Teamverstärker!

Als zuverlässiger Arbeitgeber bieten wir erfolgreiche Karrieren im Gesundheitswesen. Jahrelange Kooperationen mit Schulen und Gymnasien machen uns zu einem verantwortungsbewussten Ausbildungs- und Praktikumsbetrieb.

>> Mehr über das IMD Labor Oderland als Arbeitgeber...