IMD als Arbeitgeber

Basis des Erfolgs unseres Unternehmens ist eine kollegiale und konstruktive Zusammenarbeit all unserer Mitarbeiter – professionell, werte- und leistungsorientiert. Als familienfreundliches, ausgezeichnetes Unternehmen sind wir offen für Konzepte, die Leben und Arbeit, Familie und Beruf sinnvoll in Einklang bringen.




Wir bieten ein starkes Team

Arbeiten Sie gemeinsam mit uns daran, das IMD Labor Oderland entsprechend unserer Zielsetzungen noch  ein wenig besser und erfolgreicher zu machen. Wir tragen eine große Verantwortung für unsere Patienten, unsere Auftraggeber, aber auch für unsere Kollegen. Das ist nur möglich in einem starken Team, denn nur zusammen können wir erfolgreich sein. 
Gemeinsam haben wir einen Wertekatalog entwickelt, den wir im Unternehmen aktiv leben. Er hält die Prinzipien unseres Umgangs miteinander fest.


Grundgedanken unserer Werte 


Sportliche und kulturelle Aktivitäten

Mehrmals im Jahr nehmen wir gemeinschaftlich an unterschiedlichen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen teil. Hier erfahren Sie gerne mehr.




Wir bieten


Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Jeder unserer Mitarbeiter hat neben dem Arbeitsleben auch ein Privatleben. Uns ist bewusst, dass auch Familie, Freunde und Freizeit wichtig für die Gesundheit und einen klaren Kopf sind. Deshalb engagiert sich das IMD Labor Oderland aktiv für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir bieten unseren Beschäftigten






Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Prima! Zur ersten Kontaktaufnahme genügt Ihre Kurzbewerbung.

Wenden Sie sich bitte an Kathrin Schindler (Sekretariat) oder per E-Mail an bewerbung(at)imd-oderland.de.

Bewerbungen per E-Mail werden aus Gründen unserer eigenen IT-Sicherheit  nur bearbeitet, wenn die Anhänge im pdf-Format vorliegen. Bitte  verwenden Sie keine anderen Datei-Formate. Auf Wunsch stellen wir Ihnen  gerne einen verschlüsselten Kommunikationsweg zum Datenaustausch zur  Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.


    Heike Seifarth
    Personalleitung

    Bianca Fritzsch
    Personalreferentin

Datenschutz ist uns besonders wichtig


Die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle. Von Ihren persönlichen Daten erhalten nur Personen Kenntnis, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten verpflichtet. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt. Innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre persönlichen Daten gelöscht. Dies gilt nicht, sofern Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben oder gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen. Wenn Sie dem längeren Behalt Ihrer Unterlagen zur Berücksichtigung in künftigen Bewerbungsverfahren zustimmen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Daten entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.